Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 05.12.2018:

Seite 1 von 1

Afrika, das ist die Welt von Winzig, dem kleinen Elefanten, der seine Eltern verliert und plötzlich ganz allein im Urwald ist. Auf der Suche nach seiner Familie begegnet er vielen fremden Tieren, die ihn ein Stück des Weges begleiten: dem rotzfrechen Krokodil Leopold, der zappeligen Wüstenspringmaus Ophelia, einer mitreißenden Grashüpfer-Band und dem liebenswerten Schweinepaar Röschen und Waldemar. Aus Fremden werden Freunde und mit ihrer Hilfe findet der kleine Winzig schließlich zu seiner Herde zurück.
Nach dem Bilderbuch von Erwin Moser.
Telefonische Anmeldung von Kindergartengruppen unter 06321/484130
oder per E-Mail stadtbuecherei@neustadt.eu
Eintritt frei!

Kurs abgeschlossen NEU: Travailler la pâte en parlant français

( ab Mi., 5.12., 18.00 Uhr )

Vous aimez la langue française? Vous aimez aussi la cuisine française? Pendant ce stage vous avez la possibilité de combiner les deux. Nous préparons huit recettes d´origine française pour en fabriquer des produits de boulangerie comme une terrine, une tarte, un gratin et des galettes. En même temps nous parlons ensemble en français. Dégustations comprises.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Aufbau I (A2)

( ab Mi., 5.12., 8.30 Uhr )
Freie Plätze: 0

Für Teilnehmer/innen mit bereits recht guten Grundkenntnissen der deutschen Sprache. Im Kurs behandeln wir Themen, die im Alltag wichtig sind.
Lehrbuch: Linie 1(A2),Klett.
Der Einsatz digitaler Medien in der Bildung ist nicht neu, trotzdem wird er immer noch heiß diskutiert: Auf der einen Seite stehen Befürchtungen, dass mit einer zunehmenden Digitalisierung des Lernens soziale Kompetenzen in den Hintergrund rücken, die Sprachentwicklung gestört wird und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen entstehen. Auf der anderen Seite scheinen Studien zu belegen, dass Schülerinnen und Schüler motivierter sind und bessere Leistungen erzielen, wenn im Unterricht digitale Unterrichtsmedien eingesetzt werden.
Wie verändern sich Lernprozesse durch digitale Medien? Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Lernmedien Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert am stärksten durch digitale Bildung?

Referent: Prof. Dr. Gerald Lembke, Studiengangsleiter "Digitale Medien" an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor ("Die Lüge von der digitalen Bildung. Wie unsere Kinder das Lernen verlernen", "Im digitalen Hamsterrad")

Rechtzeitige Voranmeldung im Sekretariat notwendig.
Achtung: Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Ein Kurs für absolute Anfänger ohne Vorkenntnisse, die noch nie ein mobiles Gerät bedient haben. Dieser Kurs ist ein "Muss" für jeden, der sein mobiles Gerät (egal ob Smartphone/iPhone oder Tablet/iPad) kennenlernen möchte, ohne überfordert zu werden. Es gibt Übungen und ausreichend Zeit, um sie durchzuführen.

Inhalte: Welche Tasten und Buchsen hat mein Gerät? - Muss ich die Tasten kurz oder lang drücken? - Wo ist denn die Kamera und wie wird die Tastatur bedient? - Was bedeuten die Symbole und "Bildchen" auf dem Display und was kann man damit machen? - Wie räume ich meinen Bildschirm auf? - Welches sind die sechs wichtigsten Einstellungen?

Teilnahmevoraussetzungen: Vorkenntnisse sind nicht nötig. Zur Kursteilnahme wird jedoch ein eigenes Smartphone/Tablet benötigt.
Dieser Kurs ist insbesondere auch für Senioren zum ersten Einstieg gut geeignet.

Zur Weiterführung und Vertiefung der Inhalte eignet sich der Kurs: "Smartphone und Tablet für Anfänger mit ersten Vorkenntnissen (Android; abends)", welcher im kommenden Semester wieder angeboten wird.

Seite 1 von 1

Kontakt

Stadtverwaltung
Neustadt an der Weinstraße
Abteilung Volkshochschule
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321/855-564
Fax: 06321/855-595
E-Mail: volkshochschule@neustadt.eu

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag:        08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:      08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:      08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:         08:00 -12:00 Uhr

Download

Unser aktuelles Programmheft erhalten Sie hier als PDF zum Download!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen