Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 04.02.2019:

Seite 1 von 1

Ein Buch gemeinsam lesen - und darüber sprechen. Diskutieren. Bewerten. Vergleichen. Gemeinsam. Darum geht es in diesem neuen Lektürekurs. An dem Vorbesprechungsabend wählen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit dem Dozenten die zu lesenden Romane aus und besprechen Zeiten und Termine. Angedacht ist, für ein Buch jeweils zwei Abende zu verwenden. Sechs bis acht Abende pro Semester sind denkbar.

Der Dozent arbeitet seit 1991 als Redakteur bei der Tageszeitung "Die Rheinpfalz". Dort schreibt er auch regelmäßig Literaturkritiken.

Kurs abgeschlossen NEU:Kriminalromane - Vorbesprechung

( ab Mo., 4.2., 20.00 Uhr )

Krimis haben sich als literarisches Genre längst etabliert. Warum sind sie so beliebt? Was sagen sie über unsere Gesellschaft aus? Was macht einen guten Kriminalroman aus? Das wollen wir in diesem Kurs anhand von Beispielen erörtern.

An dem Vorbesprechungsabend wählen wir die Bücher gemeinsam aus. Vorschläge sind willkommen. Mögliche Romane in dem Kurs könnten sein: Sebastian Fitzek, "Das Paket", Hakan Nesser "im Novak badete nie im See Genezareth", die Bernhard-Gunther-Reihe von Philip Kerr u. a. Gerne kann auch ein regionaler Krimi dabei sein. Neugierig geworden? Dann kommen Sie zu unserem Vorbesprechungsabend.

Der Dozent arbeitet seit 1991 als Redakteur bei der Tageszeitung "Die Rheinpfalz". Dort schreibt er auch regelmäßig Literaturkritiken.
"Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert - Gesundheit, einen klaren Geist und eine beschwingte Seele..." (Augustinus) - ein Zitat, das diesen Kurs am besten beschreibt.
Die Freude an der Bewegung, am Rhythmus und an der Musik soll bei ruhigen, besinnlichen und auch bei lebhaften und beschwingten Kreistänzen begleiten. In der Gemeinschaft wird Ruhe, Kraft und Lebensfreude erzeugt. Es werden einfache traditionelle und choreographierte Kreistänze aus verschiedenen Zeiten, Ländern und Kulturen getanzt.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und leichte Schuhe.

Kurs abgeschlossen Hatha-Yoga

( ab Mo., 4.2., 18.00 Uhr )

Hatha-Yoga ist die am häufigsten praktizierte Form des Yogas in der westlichen Welt und zeigt den Menschen unserer Zeit neue Wege zu Gesunderhaltung und Lebensfreude. Es vereint Aspekte eines körperlichen Trainings mit Elementen der Entspannung und trägt dadurch zur Reduktion von Stress bei.
Im Zentrum stehen bestimmte Kräftigungs- und Dehnübungen, die als die typischen Yogastellungen bekannt sind. Diese werden mit Atemübungen verbunden, um Körper und Geist in Einklang zu bringen und das Bewusstsein auf die Einheit der verschiedenen Kräfte des Lebens zu lenken.

Kurs abgeschlossen Hatha-Yoga - vormittags

( ab Mo., 4.2., 10.00 Uhr )

Hatha-Yoga ist die am häufigsten praktizierte Form des Yogas in der westlichen Welt und zeigt den Menschen unserer Zeit neue Wege zu Gesunderhaltung und Lebensfreude. Es vereint Aspekte eines körperlichen Trainings mit Elementen der Entspannung und trägt dadurch zur Reduktion von Stress bei.
Im Zentrum stehen bestimmte Kräftigungs- und Dehnübungen, die als die typischen Yogastellungen bekannt sind. Diese werden mit Atemübungen verbunden, um Körper und Geist in Einklang zu bringen und das Bewusstsein auf die Einheit der verschiedenen Kräfte des Lebens zu lenken.

Kurs abgeschlossen NEU: Brotaufstriche

( ab Mo., 4.2., 18.00 Uhr )

Es müssen nicht immer Wurst und Käse aufs Brot. Eine Alternative sind deftige Brotaufstriche auf der Basis von Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen und Getreide. Sie schmecken köstlich, man kann sie selbst herstellen und meist enthalten sie weniger Fett als der traditionelle Brotbelag. Viele davon sind vegetarisch, einige sogar vegan. In diesem Kurs werden Sie nicht nur zahlreiche Rezepte kennenlernen, sondern diese auch selbst zubereiten und verköstigen. Guten Appetit!

Kurs abgeschlossen Deutsch -Basis III (A2) -

( ab Mo., 4.2., 17.30 Uhr )
Freie Plätze: 1

Für Teilnehmer/innen mit bereits recht guten Grundkenntnissen der deutschen Sprache. Im Kurs behandeln wir Themen, die im Alltag wichtig sind.
Lehrbuch: Linie 1 (A2), Klett.

fast ausgebucht Deutsche Gebärdensprache (DGS)

( ab Mo., 4.2., 18.30 Uhr )

"Die Grenzen unserer Sprache sind die Grenzen unserer Welt".
In diesem Kurs werden das Fingeralphabet, Grundwortschatz, Grammatik,
Rollenübernahme und einfache Kommunikation vermittelt.
Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse.
Empfehlungen, Tipps und Übungen zu einem immer aktuellen Thema rund um die mobile Kommunikation. Sie stellen Fragen, ich versuche diese zu beantworten.

04.02.2019: Neuanschaffung, Mobilfunkvertrag, Einrichtung, Bedienung
18.02.2019: Wichtige interessante Apps, Installation und Bedienung

Für Anfänger, auch noch ohne Smartphone. Vorwiegend Android. Eigene Geräte - wenn vorhanden - bitte mitbringen.
Anmeldung und Bezahlung im Sekretariat!

Seite 1 von 1

Kontakt

Stadtverwaltung
Neustadt an der Weinstraße
Abteilung Volkshochschule
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321/855-564
Fax: 06321/855-595
E-Mail: volkshochschule@neustadt.eu

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag:        08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:      08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:      08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:         08:00 -12:00 Uhr

Download

Unser aktuelles Programmheft erhalten Sie hier als PDF zum Download!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen