Der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. ist der Interessen- und Fachverband der 67 nach rheinland-pfälzischem Weiterbildungsgesetz anerkannten Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz. Hauptaufgaben des Verbandes sind die Entwicklung von Grundsätzen und Leitlinien für die Arbeit der Volkshochschulen, die Beratung und Unterstützung seiner Mitglieder und die Weiterbildung für das Leitungs-, Verwaltungs- und pädagogische Personal sowie der Kursleitenden.

Die Arbeit des Verbandes wird durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert. Der Verband der Volkshochschulen vertritt seine Mitgliedseinrichtungen auf Landes- und Bundesebene.


Aus dem aktuellen Newsletter

Hygienemaßgaben in 11 verschiedenen Sprachen

In 11 verschiedenen Sprachen haben die Kolleg*innen des baden-württembergischen Landesverbandes die Hygienemaßgaben für Teilnehmer*innen übersetzt. Sie können auch in Rheinland-Pfalz genutzt werden.