Wer wir sind

Bildung für alle!

Die Volkshochschule Neustadt an der Weinstraße ist eine Bildungseinrichtung in öffentlicher Verantwortung. Wir wissen, dass Menschen nicht nur in jungen Jahren lernen, sondern viele ihr ganzes Leben lang das Bedürfnis haben, ihre Talente und Fähigkeiten weiterzuentwickeln und ihr Wissen zu vergrößern – ob im privaten oder beruflichen Bereich. Für alle Interessierten stellt die Volkshochschule ein buntes Bildungsprogramm zusammen, das verschiedene Bedürfnisse aufgreift und Lust auf Neues macht.

Unser Programm wendet sich ausdrücklich an die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen unserer Kommune. Wir möchten ein Ort der lebendigen Begegnung sein und ein Stück dazu beitragen, in unserer Gesellschaft einen Geist hervorzubringen, der von Neugier, Offenheit und Toleranz geprägt ist – einen Geist, der unsere Demokratie nicht für selbstverständlich hält, sondern ihr an konkreten Orten durch konkrete Menschen ein Gesicht verleiht. Unser Augenmerk liegt dabei auch auf denen, die durch ihre Lebensumstände gesellschaftlich benachteiligt sind.

Wir haben Freude daran, neue Ideen zu entwickeln, und setzen unseren Auftrag mit Engagement und Fachwissen um. Dabei wissen wir es zu schätzen, dass die öffentliche Hand unsere Arbeit ermöglicht. Mit den Geldmitteln, die uns zur Verfügung gestellt werden, gehen wir deshalb verantwortungsvoll um.


In diesem Sinn sind wir

Ihre Volkshochschule


vhs Neustadt - ein Kurzportrait

Ihre Volkshochschule Neustadt an der Weinstraße ist...

  • seit mehr als 70 Jahren aktiv,
  • qualitätszertifiziert nach LQW,
  • anerkannter Träger zur Durchführung von Integrationskursen,
  • anerkannter Träger zur Durchführung von Alphabetisierungskursen,
  • anerkannter Träger zur Durchführung von Berufssprachkursen (DeuFöV),
  • anerkannte Prüfstelle für telc-Sprachtests,
  • Kooperationspartner vieler Vereine und Kultureinrichtungen.