Spezial / Kursdetails

19H108.501 Veranstaltung der Senioren-VHS: Fragen der Theologie in unserer Zeit

Beginn Do., 26.09.2019, 15.30 Uhr
Kursgebühr 9,00 EUR
Dauer 3 Termine
Kursleitung Helge Müller
Prof. Dr.-Ing Walter Motsch
Helmut Aßmann

In dieser Gesprächsreihe befassen wir uns mit grundsätzlichen Glaubensfragen und dem Religionsumfeld.

26.09.2019:
Die Autorität der Schrift
Referent: Helmut Aßmann, Pfarrer i.R.

Die Kernaussage der Reformation: "Allein die Schrift soll die maßgebliche Autorität sein" wird an dem überprüft, was die Schrift über sich selbst sagt ("Sie über sich", Paul Metzger). Weiterhin werden behandelt: das Problem der Schriftautorität und die Autonomie der Vernunft, die römisch-katholische Position nach Dei verbum, die evangelische Position der Wirksamkeit der Schrift, die orthodoxe Position und die Position der Evangelischen Freikirchen.

24.10.2019:
Markion - ein frühkirchlicher Ketzer mit großen Folgen
Referent: Helge Müller, Pfarrer i.R.

Nach E. Bloch ist das Gute an der Religion, dass sie Ketzer schafft. Tatsächlich ist die Kritik derjenigen, die dann Ketzer genannt wurden, nicht auszuklammern aus dem Verständnis von Kirche und Theologie. Die Ketzerei des Markion (ca. 85-160) hat die Kanonsbildung und damit das Verständnis der Heiligen Schrift maßgeblich vorangetrieben. Seine kritische Behandlung des Alten Testaments hat bis in unsere Tage hinein gewirkt. Im Rahmen einer Besinnung auf die Heilige Schrift im Ganzen sollte die Erinnerung an Markion nicht fehlen.

21.11.2019:
Die biblische Weihnachtsgeschichte - einmal anders
Referent: Walter Motsch, Prof. Dr.-Ing.

Die biblischen Erzählungen rund um die Geburt Jesu werden üblicherweise im NT verortet. Dabei übersieht man oft, dass sich vieles offen oder verdeckt auf Textpassagen aus dem AT bezieht, teils durch wörtliche Zitate, teils durch exklusive Interpretation ursprünglich recht unklarer und damit deutungsoffener Stellen speziell auf den erwarteten Messias hin.
Verfolgt man die Frage nach den Hintergründen dieser Texte und der Aussageabsicht der Evangelisten, erscheinen manche vertraute Elemente in einem eher ungewohnten Lichte.

Anmeldung und Bezahlung im Sekretariat!




Kursort

VHS, Hindenburgstr. 14, R 103

Hindenburgstraße 14
67433 Neustadt/Weinstraße

Termine

Datum
26.09.2019
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Hindenburgstraße 14, VHS, Hindenburgstraße 14, Raum 103
Datum
24.10.2019
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Hindenburgstraße 14, VHS, Hindenburgstraße 14, Raum 103
Datum
21.11.2019
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Hindenburgstraße 14, VHS, Hindenburgstraße 14, Raum 103