Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> EDV und berufliche Bildung >> Beruf und Qualifizierung >> Rhetorik - Kommunikation

Seite 1 von 1

Immer dann, wenn sich Menschen begegnen, findet Kommunikation statt. Ob im beruflichen oder privaten Kontext, kaum zu fassen, wie viel Schicksal mit unserer Gesprächsführung verknüpft ist: Prüfungsnoten, Autopreise, Gehalt, beruflicher Aufstieg, Beziehungen und vieles mehr. Wichtige Dinge werden zwischen Tür und Angel angesprochen, notwendige Informationen bleiben auf der Strecke. Gespräche, die mit den besten Absichten begonnen wurden, enden oft in Missverständnissen oder ohne konkretes Ergebnis.

Dieses Seminar versetzt Sie in die Lage, durch eigene Klarheit stimmiger und erfolgreicher zu kommunizieren. Sie üben taugliche Methoden für verschiedene Gesprächsziele. Typische Beispielsituationen problematischer Gespräche in Beruf und Privatleben werden aufgegriffen. Sie erkennen typische Kommunikationsprobleme und wissen mit diesen umzugehen. Das eigene Verhaltensrepertoire wird gezielt und zweckvoll erweitert - ein packendes und ergiebiges Fitnessprogramm mit breiter und lebenslanger Nutzperspektive.

Termine: 16.03. und 23.03.2019

Inhalte u.a.: Kenntnis über die Wirkung Ihrer Verhaltensweisen erwerben - Erweiterung Ihres Repertoires der Darstellungs- und Wirkungsmöglichkeiten - Zweckmäßige Vorgehensweisen für typische Gesprächsziele - Methoden der Steuerung und Einflussnahme und deren Effekte - Methodik des Auffassens, Mitteilens, Fragens, Intervenierens, Manipulierens - Methodik des guten Gesprächs - Methodik des Abwendens unliebsamer Verläufe

Unterrichtsmethoden: Theorieimpulse, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele, Videofeedback.
Vorträge, Präsentationen, Referate, Ansprachen, es gibt viele Anlässe, bei denen wir ein Thema und uns selbst darstellen müssen. Wer seine Anliegen adressatengerecht, zielsicher und wirkungsvoll vertritt, gewinnt Einfluss, Achtung, gute Abschlüsse und persönliche Zufriedenheit. Rhetorik ist hilfreich für berufliche und private Lebenslagen, für gute Beziehungen, für Karrieren und immer dann, wenn es darum geht, andere zu bewegen.

Dieses Seminar ist darauf angelegt, den Teilnehmenden einen realistischen, angstfreien und konstruktiven Bezug zu den eigenen rhetorischen Stärken und Möglichkeiten zu vermitteln und Wege zu deren Ausbau aufzuzeigen. Die Teilnehmer/innen werden mit eigenen Redeauftritten exemplarisch und in praxisbezogener Weise durch die Fährnisse der Redelandschaft geleitet, erhalten wertvolle Anregungen und Einblicke in die Theorie.

Termine: 23.02. und 09.03.2019

Inhalte u.a.: Reden planen und vorbereiten - Abbau der Scheu vor öffentlichen Auftritten - Erweitern des eigenen Repertoires - Reden ziel- und adressatengerecht, ausdrucksstark und eindrücklich gestalten - Chancen und Risiken von Visualisierung - Vorstellungsstatement, Stegreifrede, Rede nach einem Manuskript, Referat

Unterrichtsmethoden: Übung, Kommentierung, Videofeedback, Theorieimpuls, Diskussion.
Nahezu jeder nutzt heutzutage das Internet. Und immer mehr von uns kommen dabei mit Sozialen Medien oder "Social Media" in Kontakt. Die sozialen Netzwerke eignen sich bestens, um mit Freunden, Bekannten oder Gleichgesinnten über große Entfernungen hinweg kostenlos zu kommunizieren. Hobbys, Reisen, Partnerschaft: Zu jedem erdenklichen Thema tauschen sich Gleichgesinnte hier aus.
Sie haben einen PC, nutzen das Internet, haben schon öfter von Facebook, Twitter oder Instagram gehört und würden gern mehr darüber erfahren?
Dieser Kurs eignet sich für alle, die noch keine oder kaum Erfahrung mit den sozialen Netzwerken haben. Wir werden Schritt für Schritt verschiedene Nutzer-Accounts anlegen, dort Texte und Bilder einpflegen und uns mit anderen vernetzen.

Inhalte: Überblick über die Social Media-Landschaft - Welche Plattformen gibt es? - Wie funktionieren diese? - Welche Möglichkeiten bieten die Netzwerke? - Was sind die Unterschiede? - Wie nutzt man die Einstellungen für eine geschützte Privatsphäre? - Was geschieht mit meinen Daten? - Wie kann man sicher und risikofrei teilnehmen?

Teilnahmevoraussetzungen: Minimale Computergrundkenntnisse und Kenntnisse zur Nutzung des Internets, eine E-Mailadresse und die Bereitschaft, sich in den sozialen Medien anzumelden.

Seite 1 von 1

Kontakt

Stadtverwaltung
Neustadt an der Weinstraße
Abteilung Volkshochschule
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321/855-564
Fax: 06321/855-595
E-Mail: volkshochschule@neustadt.eu

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag:        08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:      08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:      08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:         08:00 -12:00 Uhr

Download

Unser aktuelles Programmheft erhalten Sie hier als PDF zum Download!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen