Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Bewegung und Körpererfahrung

Seite 1 von 1

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, das Herz- und Kreislaufsystem in Schwung zu bringen. In diesem Kurs lernen Sie allgemeine gymnastische Übungen kennen, die ihren Kreislauf aktivieren. Ergänzt wird das Programm durch Elemente der Wirbelsäulengymnastik ebenso wie durch Haltungs- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Rückentraining von A-Z

( ab Mo., 11.9., 17.40 Uhr )

In diesem schwungvollen und abwechslungsreichen Rückenkurs werden jede Stunde neue Bewegungsmuster für Sie bereitgehalten. Einige Elemente werden aus bekannten Methoden wie Pilates, Feldenkrais, Yoga oder der Krankengymnastik entliehen und mit Altbekanntem zu einem ausgewogenen Mix zusammen gebaut. Mit viel Musik bieten wir unserem Rücken, was er zu seiner Stärkung und Regeneration braucht.

auf Warteliste Rückentraining von A-Z

( ab Mo., 11.9., 18.50 Uhr )

Zu den Kursinhalten lesen Sie bitte die Beschreibung zu Kurs 17H32.200.

auf Warteliste Pilates und Faszientraining

( ab Di., 12.9., 18.00 Uhr )

Die Verbindung von Pilates und Faszientraining lässt unseren Körper geschmeidig, beweglich und vital werden.
Mit Hilfe des Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates werden aus einer kraftvollen Körpermitte heraus die tiefliegenden Muskeln, die für eine aufrechte Haltung sorgen, gestärkt. Dabei werden Atem, Kraft, Koordination und Dehnung als die wesentlichen Elemente miteinander kombiniert.
Als Faszien bezeichnet man einen Teil der Bindegewebsstrukturen unseres Körpers, die wie ein Gesamtnetzwerk unseren Organismus durchziehen. Eine spezielle Selbstmassage fördert die Durchblutung dieses Netzwerks und den Stoffwechsel. Dadurch können sich die verklebten Fasern unseres Bindegewebes wieder ausrichten und sogar neue Fasern aufgebaut werden. Die Beweglichkeit wird dadurch positiv beeinflusst.

In diesem Kurs lernen Sie, die einzelnen Übungen beider Trainingsschwerpunkte richtig auszuführen. Wie intensiv das Training ist, können Sie dabei selbst variieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Neueinsteiger findet in der ersten Stunde eine Einführung statt.

Um die Übungen auch zu Hause durchführen zu können, wird die Anschaffung einer Faszienrolle empfohlen. Eine Beratung über empfohlene Modelle erhalten Sie über das Sekretariat.

auf Warteliste Pilates und Faszientraining

( ab Di., 12.9., 19.00 Uhr )

Zu den Kursinhalten lesen Sie bitte die Beschreibung zu Kurs 17H32.100.

Anmeldung möglich Rückentraining von A-Z

( ab Do., 14.9., 17.45 Uhr )

Zu den Kursinhalten lesen Sie bitte die Beschreibung zu Kurs 17H32.200.

Anmeldung möglich Realistische Selbstverteidigung - Wing Chun

( ab Fr., 15.9., 19.00 Uhr )

Sie möchten eine Form der Selbstverteidigung lernen, aber nicht Jahre lang dafür trainieren? Dann ist Wing Chun das richtige System des Nahkampfes für Sie.
Wing Chun wurde von einer Frau entwickelt und ist für Menschen konzipiert, die einem potentiellen Gegner körperlich unterlegen sind. Es ist auf reale Kampfsituationen angelegt und verzichtet deshalb auf komplizierte und umständliche Bewegungsabläufe. Stattdessen lernt man, Problemsituationen durch leicht nachvollziehbare Strategien und Techniken zu lösen. Wing Chun hilft darüber hinaus beim Abbau von Stress.

Anmeldung möglich Den Rücken neu entdecken - vormittags

( ab Do., 28.9., 11.00 Uhr )

"Mit Spaß fit sein!" - Das ist das Motto dieses Rückenkurses. Es erwartet Sie ein dynamisches und abwechslungsreiches Rückentraining mit flotter Musik, in dem sich klassische und neue Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Bauch-, Po- und Rückenmuskulatur abwechseln. Der Einsatz von Kleingeräten wie z.B. Hanteln, Bällen und Flexi-Bars runden das Ganze ab.
Auch das Gehirn braucht Bewegung und sollte in seinem Leistungsvermögen genutzt werden. Eine Möglichkeit dazu bietet Ihnen das mentale Aktivierungstraining, das von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen entwickelt wurde. Mit gezielten geistigen und körperlichen Übungen halten Sie sich fit. Sie trainieren die Grundfunktionen Ihrer Hirnleistung und fördern Ihre Informationsverarbeitung, Ihre Konzentration und Ihre Aufmerksamkeit.
Hier lernen Sie ein ganzheitliches Training für den Beckenboden mit bewusster Atemführung kennen. Die Muskulatur des Beckenbodens wird gekräftigt, aber auch ausreichend entspannt. Die kreative Arbeit mit inneren Bildern wirkt unterstützend. Der Kurs eignet sich für Frauen ab der Lebensmitte.

Seite 1 von 1

Kontakt

Stadtverwaltung
Neustadt an der Weinstraße

Abteilung Volkshochschule
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321/855-564
Fax: 06321/855-595
E-Mail: info@vhs-nw.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag:       08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:     08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:     08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:         08:00 -12:00 Uhr

Download

Unser aktuelles Programmheft erhalten Sie hier als PDF zum Download!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen