Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> EDV und berufliche Bildung >> Beruf und Qualifizierung >> Qualifizierung für Sprachförderkräfte
Seit Frühjahr 2008 wird auf Initiative des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz eine landesweite kompetenz- und praxisorientierte Qualifizierungsmaßnahme für Sprachförderkräfte durchgeführt. Damit soll gewährleistet werden, dass zusätzliche Sprachfördermaßnahmen im Elementarbereich auf einem qualitativ hohen Niveau durchgeführt werden. Eine grundlegende Überarbeitung des Lehrkonzepts ist 2017 zum Abschluss gekommen. Ab September 2018 bieten wir den Lehrgang (neun Module) nach einem neuen Curriculum an, das auf der Veröffentlichung der Buchreihe "Mit Kindern im Gespräch" von G. Kammermeyer und Kollegen, basiert. Das Zertifikat "Sprachförderkraft" bestätigt das vollständige Durchlaufen der neun Module sowie die Bearbeitung von zehn kleineren Praxisaufgaben, die von den Teilnehmer/innen im Verlauf des Lehrgangs vorgestellt werden. Die Praxisaufgaben sind mündlich, schriftlich und in Form von Videos zu erstellen. Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien Modul 2: Strategien zur Konzeptentwicklung Modul 3: Rückmeldestrategien Modul 4: Lesesituationen Modul 5: Routinesituationen Modul 6: Gezielte Aktivitäten Modul 7: Spontane Sprechanlässe Modul 8: Symbol- und Rollenspiele Modul 9: Markt der Möglichkeiten Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme allgemein finden Sie auf dem Kita-Server www.kita.-rlp.de/themen/sprachbildung/qualifizierung. Alle Seminare werden finanziell vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz gefördert und sind nach dem Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt. Ansprechpartnerinnen für die Seminare in Neustadt: Dorothea Tomaschko, Tel. 855-569 Dr. Dagmar Fries, Tel. 855-565 Anmeldungen nur über Dorothea Tomaschko möglich (Dorothea.Tomaschko@neustadt.eu oder Tel. 06321/855-569). Neue Kurse beginnen im Frühjahr 2019.

Seite 1 von 1

Nachqualifizierung Sprachförderkräfte "Mit Kindern im Gespräch"

Seite 1 von 1

Kontakt

Stadtverwaltung
Neustadt an der Weinstraße
Abteilung Volkshochschule
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321/855-564
Fax: 06321/855-595
E-Mail: volkshochschule@neustadt.eu

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag:        08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:      08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:      08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:         08:00 -12:00 Uhr

Download

Unser aktuelles Programmheft erhalten Sie hier als PDF zum Download!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen