Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf

Seite 1 von 3

Hauswirtschaft ist eine personale Dienstleistung mit interessanten beruflichen Perspektiven und vielseitigen Arbeitsmöglichkeiten. Neben einer selbständigen Tätigkeit sind z.B. Beschäftigungen in privaten Haushalten oder in größeren Einrichtungen (Kinder- und Jugendheime, Seniorenheime, Krankenhäuser oder Kantinen) möglich.

Unser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, nebenberuflich eine Ausbildung zum/zur "Staatlich anerkannten Hauswirtschafter/ -in" zu absolvieren. Auch für Personen, die sich beruflich verändern möchten oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, eröffnet sich hier eine zweite Chance.
Die einjährige Ausbildung wird mit einer externen Prüfung vor der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion beendet. Sie erhalten damit einen Berufsabschluss. Der Lehrgang bereitet in 340 Unterrichtsstunden auf alle prüfungsrelevanten Themen vor.

Für den Lehrgang sind sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich. Voraussetzung für die Prüfungszulassung ist neben der Teilnahme an diesem Lehrgang, dass Sie über Grundkenntnisse in der Haushaltsführung verfügen und bei Lehrgangsbeginn viereinhalb Jahre hauswirtschaftliche Praxis nachweisen können.

Der Lehrgang wird von einem Dozententeam durchgeführt. Lehrinhalte sind: Ernährungslehre und Nahrungszubereitung, Textilpflege und -verarbeitung, Haushaltstechnik, Haus- und Wohnungspflege, Hygiene, Wirtschaft- und Soziallehre, Betreuungsleistungen.

Nähere Auskünfte zum Lehrgang erhalten Sie von Susanne Lietz unter der Telefonnummer 06321-855-568 oder per Mail info@vhs-nw.de.
Mittlerweile werden im Beruf und Alltag die "normalen" Mobiltelefone immer mehr durch Smartphone oder Tablets ersetzt. Die neuen Smartphones bieten eine Fülle von Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten. Das Betriebssystem Android ist das meist genutzte Betriebssystem für Smartphones und Tablets.
In diesem Kurs werden die Funktionen der Android-Geräte vorgestellt und Sie lernen, ihr Gerät individuell einzurichten. Schwerpunkt des Kurses ist die Installation von Programmen (Apps) über den Google Play Store, das Surfen im Internet über WLAN und Mobile Daten inkl. E-Mail-Nutzung sowie die Datensicherung (PC/Laptop, Google- oder Herstellerkonto). Dabei wird auch auf die Organisation von Kalender, Fotos, Videos und Musik eingegangen.
Zur Unterstützung und Vertiefung des Kurses erhalten die Teilnehmenden auf Anfrage zusätzliche Informationen über E-Mail.
Termine: 16.10., 17.10. und 19.10., 23.10. und 24.10.2017

auf Warteliste Word, Excel und PowerPoint für Einsteiger I

( ab Mi., 18.10., 16.00 Uhr )

In diesem Kurs erhalten Sie einen ersten, grundlegenden Überblick über die Funktionsweise der Programme Word, Excel und PowerPoint. Hierbei wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden eingegangen und mit vielen praktischen Beispielen kann das Erlernte selbst ausprobiert und geübt werden.

Geeignet für Computeranfänger/innen mit Tastaturkenntnissen.
Wahrnehmung und Beschreibung kindlicher Sprachentwicklungsprozesse I

Keine Online-Anmeldung möglich Regionale Fachtagung für Sprachförderkräfte

( ab Sa., 21.10., 9.00 Uhr )

Sie arbeiten als Sprachförderkraft und möchten mal wieder neue Ideen und fachliche Anregungen bekommen?
Im Herbst bieten wir 3 Fortbildungstage zum Thema Literacy an:
Tag 1 (21.10.17): Erzählen, Vorlesen, Geschichten erfinden mit Kindern mit W. Frick-Lorenz
Tag 2 (04.11.17) und 3 (11.11.17): Herstellen einer Erzählpuppe (kann auch mit den Kindern durchgeführt werden), Szenen erarbeiten, Bühne gestalten, Theater spielen mit Kindern mit S. Mastrosimone.

Die Fachtagung wird finanziell gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz.
Die Office-Programme sind eine große Hilfe, die Büroarbeit schnell und effektiv zu meistern. In diesem Grundlagenkurs machen wir Sie fit. Sie lernen Dinge, die im Büro wichtig sind. Vor allem Tipps und Tricks, die Ihnen Ihr Arbeitsleben erleichtern werden. Kursinhalte sind unter anderem:
- Word: der Geschäftsbrief als Dokumentenvorlage, Serienbriefe, Tabellen, Formatierungen
- Outlook: E-Mails schreiben und beantworten, Anhänge öffnen und speichern, Kontakte anlegen
- Excel: Tabellen erstellen und formatieren, einfache Formeln und Funktionen
- sinnvoller Datenaustausch zwischen den Office-Programmen

auf Warteliste EDV für Senioren Veranstaltung der Senioren-VHS

( ab Mo., 23.10., 15.00 Uhr )

Einführung in den PC, Grundlagen der elektronischen Kommunikation im privaten Bereich u.a. mit Einrichten einer E-Mail-Adresse, Versenden und Empfangen von E-Mails, Arbeiten in und mit dem Internet.
Der Kurs richtet sich an Anfänger/innen in dieser Materie.
Zwecks häuslicher Übungsmöglichkeiten ist es wünschenswert, dass die Teilnehmer/innen zuhause über einen PC oder Laptop verfügen oder Zugriff auf einen PC oder Laptop haben.

Anmeldung und Bezahlung im Sekretariat.
Sie stellen Fragen, ich versuche diese zu beantworten.

23.10.2017:
Neuanschaffung, Handyvertrag, Bedienung

06.11.2017:
Vorstellung von interessanten Apps

Auch für Anfänger/innen noch ohne Smartphone. Vorwiegend Android. Eigene Geräte - wenn vorhanden - bitte mitbringen.

Anmeldung und Bezahlung im Sekretariat!
In der Kochpraxis werden kleinkindgerechte Speisen für Kinder von 1 - 3 Jahren zubereitet. Die besondere Auswahl und Zubereitungsformen für diese Altersgruppe stehen im Zentrum des Kurses.
Haben Sie auch ein Tablet gekauft und wissen nicht, wie Sie es bedienen sollen? Sie haben der Werbung geglaubt, dass man sofort loslegen kann, ohne PC-Kenntnisse und ohne Angst zu haben, etwas falsch zu machen. Und nun merken Sie, dass Ihnen grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Tastatur fehlen, dass Sie im Internet unsicher sind, dass Sie ihre gespeicherten Daten nicht mehr finden und Ihnen viele Fachbegriffe fremd sind.
Dieser Kurs dient als Vorbereitung auf die weiterführenden Smartphone- und Tablet-Kurse. Der Unterricht findet ausschließlich am PC statt.
Sie lernen hier den allerersten Umgang mit einem Computer und alles, was Ihnen später das Erlernen der Funktionen eines Tablets erleichtert.

Seite 1 von 3

Kontakt

Stadtverwaltung
Neustadt an der Weinstraße

Abteilung Volkshochschule
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321/855-564
Fax: 06321/855-595
E-Mail: info@vhs-nw.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag:       08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:     08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:     08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:         08:00 -12:00 Uhr

Download

Unser aktuelles Programmheft erhalten Sie hier als PDF zum Download!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen