20F501.203 NEU: Vortrag: Goldrausch im Cyberspace - wie Bitcoins aus dem Nichts erschaffen werden

Beginn am Do., 25.06.2020, 18.30 Uhr
Kursgebühr 11,00 EUR (5-7 TN) / 7,00 EUR (ab 8 TN)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Oliver Hummel

In wirtschaftlich unsicheren Zeiten suchen viele Anleger nach sicheren Geldanlagen. Bitcoins, andere Kryptowährungen und die Blockchain rückten dabei in den letzten Jahren in den Mittelpunkt des Interesses, weil sie, unbeeinflusst von Politik und Zentralbanken, eine stabile Währung für alle versprechen. Doch wie vertrauenswürdig kann eine Währung, die von Unbekannten aus dem Internet quasi aus dem Nichts erschaffen wird, eigentlich sein?

Dieser Vortrag wird "die Blockchain entwirren" und das wunderbare mathematische System, das dem Bitcoin-Mining zugrunde liegt in einfachen Beispielen für jedermann verständlich erklären. Ferner werden die Zuhörer nach dem Vortrag besser verstehen, warum Bitcoins für Kleinanleger risikoreicher sind und wieso eine einzelne Überweisung mindestens so viel CO2 freisetzt, wie ein Flug von Frankfurt nach Hamburg pro Passagier.

Prof. Dr. Oliver Hummel ist Professor für Big Data an der Hochschule Mannheim und arbeitete zuvor als Entwicklungsleiter bei einer Software-Firma.
Rechtzeitige und verbindliche Voranmeldung im Sekretariat notwendig.




Kursort

VHS, Hindenburgstr. 14, R 103

Hindenburgstraße 14
67433 Neustadt/Weinstraße

Termine

Datum
25.06.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Hindenburgstraße 14, VHS, Hindenburgstraße 14, Raum 103