20F303.002 Vortrag: Plötzlich Betreuer - was nun? In Kooperation mit dem AWO-Betreuungsverein Mittelhaardt

Beginn am Mi., 03.06.2020, 19.00 Uhr
Kursgebühr kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christine Jausel-Wild
Ursula Roob

Die Situation, mit der Sie nie gerechnet haben, ist eingetreten: Angehörige oder Freunde sind plötzlich auf Ihre Hilfe angewiesen, Sie werden als Betreuer eingesetzt. In einem solchen Moment kommen viele Fragen auf: Welche Aufgaben hat ein rechtlicher Betreuer bzw. ein Bevollmächtigter? Welche Bereiche der Betreuung gibt es, und welche Entscheidungen müssen getroffen werden? Welche Maßnahmen sind genehmigungspflichtig? Wo können Sie sich Hilfe holen?
In dieser Veranstaltung lernen Ehrenamtliche, Bevollmächtigte und Pflegende die Grundzüge der rechtlichen Betreuung kennen. Auch Personen, die daran interessiert sind, eine Betreuung zu übernehmen, sind herzlich willkommen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Betreuungsvereine im Raum Neustadt und Bad Dürkheim bieten für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte weitere Kurse an, die sich mit spezielleren Themen der Betreuung auseinandersetzen. Die einzelnen Kurse finden Sie im Programm der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim unter der Rubrik "Mensch, Gesellschaft, Umwelt", siehe auch www.kvhs-duew.de.




Kursort

VHS, Hindenburgstr. 14, R 103

Hindenburgstraße 14
67433 Neustadt/Weinstraße

Termine

Datum
03.06.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
VHS, Hindenburgstraße 14, Raum 103