20F101.011 NEU: Matinee - Das fabelhafte Leben der Pauline Viardot - García Eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neustadt an der Weinstraße

Beginn am So., 22.03.2020, 11.00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €, inklusive Kaffee und Croissant
Dauer 1 Termin
Kursleitung Suzanne Bohn

Im Rahmen der diesjährigen Märzmatinée mit Suzanne Bohn widmet sich diese einer kosmopolitischen Ikone der Opernwelt.

Pauline Viardot-García ist Französin spanischer Herkunft und erobert spielerisch singend die Welt, indem sie italienische Opern singt. England, Ungarn, Irland, Deutschland und Russland reißen sich um sie. Sie sprengt geo-kulturelle Barrieren und ist eine Brückenbauerin zwischen den Kulturen und zwischen den Musikstilen. Der Viardot-Salon wird sieben Jahre lang, von 1863 bis 1870, glänzender internationaler kultureller Mittelpunkt der badischen Stadt sein. Pauline Viardot stirbt im Alter von 89 Jahren nach einem regen und aufregenden Leben in einer bewegten Epoche, die sie hautnah miterlebte und mitgestaltete.

Referentin: Suzanne Bohn, gebürtige Französin mit Wohnsitz im hessischen Braunfels, ist Kulturjournalistin und literarische Übersetzerin. Sie hat ein umfangreiches Repertoire an biografischen Erzählungen über ihre berühmten Landsleute.

Ankommen ab 10:00 Uhr, Vortragsbeginn um 11:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr
Vorverkauf: Simone Rothermel, simone.rothermel@neustadt.eu, Tel.: 06321 855-1357



Vorverkauf: Simone Rothermel, simone.rothermel@neustadt.eu, 06321 8551 1357

Kursort

Casimirianum

Ludwigstraße 1
67433 Neustadt

Termine

Datum
22.03.2020
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Ludwigstraße 1, Casimirianum, Ludwigstraße 1, 67433 Neustadt