Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "NEU: Herausforderungen des Alltags: Grenzen erkennen, setzen und überschreiten" (Nr. F304.001) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

20F304.001 NEU: Herausforderungen des Alltags: Grenzen erkennen, setzen und überschreiten

Beginn am Fr., 19.06.2020, 19.00 Uhr
Kursgebühr 9,00 EUR
Dauer 1 Termin
Kursleitung Claudia Dorka

Sobald sich Menschen begegnen, treffen Sie auf Grenzen: auf die der anderen und auf die eigenen. Gerade Frauen sind es gewohnt, ihre Grenzen zu überschreiten bzw. überschreiten zu lassen. Häufig erklären sie das mit folgenden Sätzen: "Ich möchte nicht als kompliziert gelten" oder auch "Ich habe doch keine andere Wahl". Das kann dazu führen, dass man den Umgang mit anderen als schwierig erlebt oder sich mit getroffenen Entscheidungen unwohl fühlt. Der Vortrag macht deutlich, welche Grenzen man haben kann, wie man die eigenen Grenzen schützt, sie öffnet und manchmal auch verteidigt. Er erklärt, wie man sich dabei gut fühlen kann, ohne in die Falle zu tappen: "Das steht mir nicht zu!"

Eine Anmeldung ist erforderlich.



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Kursort

VHS, Hindenburgstr. 14, R 103

Hindenburgstraße 14
67433 Neustadt/Weinstraße

Termine

Datum
19.06.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
VHS, Hindenburgstraße 14, Raum 103