Los geht’s: Semesterauftakt am 27.01.2023 mit Susanne Götze-Riccieri

Vortrag: „Klima außer Kontrolle. Wie Deutschland sich schützen muss“


Wir starten ins neue Semester unter dem Motto „Die Welt im Wandel“. Und weil der Wandel vor allem beim Klima zu beobachten ist und uns alle betrifft, freuen wir uns auf einen Abend mit Autorin und SPIEGEL-Journalistin Susanne Götze-Riccieri. In ihrem neuen Buch „Klima außer Kontrolle. Wie sich Deutschland schützen muss“ beschreibt sie, wie wenig Deutschland auf den Klimawandel vorbereitet ist. Was passiert, wenn Bäche zu reißenden Strömen werden, Städte in immer heißeren Sommern unbewohnbar werden oder sich das Meer die Küste zurückerobert? Die Autorin zeigt aber auch, welche Chancen die Klimakrise bietet: Nämlich die Chance auf eine grüne Verbesserung. Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie ein, bei einem kleinen Umtrunk miteinander ins Gespräch zu kommen.

Termin: Freitag, 27.01.2023 um 18 Uhr, in der Hindenburgstraße 14, Raum 103 und online!
 

Bitte melden Sie sich an unter www.vhs-nw.de, telefonisch unter 06321-855 1564 oder per Mail an volkshochschule@neustadt.eu.


Premiere bei der vhs: Erstes Kochevent im Livestream ein voller Erfolg

Zum ersten Mal hat die vhs Neustadt in Kooperation mit der kvhs Bad Dürkheim am Mittwochabend ein Kochevent im Livestream übertragen. Während die beiden Köchinnen Beate Dahl und Berna Cerit Engin in der vhs Lehrküche das Menü „Pfalz meets Orient“ zubereiteten, folgten fast 30 Kochbegeisterte den Anweisungen am heimischen Herd – per Online-Übertragung mit dem Handy, dem Laptop oder dem Tablet. Moderiert wurde die unterhaltsame Kochshow von Sarah Schäfer, den technischen Support hatte der Offene Kanal Weinstraße übernommen.
Auf dem Menü standen als Vorspeise Pikante Dips mit würzigen Kartoffelspalten, zum Hauptgang gab es Hähnchenbrust in Kastaniensoße an würzigem Gemüsereis mit Granatapfel und den Abschluss bildeten Äpfel im Schlafrock. Eine Fortsetzung folgt!


Wir sagen Danke!

Die Volkshochschule Neustadt lebt durch ihre Dozentinnen und Dozenten. 19 davon wurden in einer Online-Feier mit der Ehrennadel des Volkshochschulverbandes geehrt, weil sie sich schon 10 Jahre und länger für die vhs engagieren. Zwei Dozentinnen sind sogar seit vierzig Jahren mit dabei. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns so lange die Treue halten und mit ihrer Arbeit für ein abwechslungsreiches und spannendes Kursprogramm sorgen!

Lesen Sie dazu auch hier.


Wir suchen Sie!

Sie können etwas außergewöhnlich gut, sind davon besonders begeistert und möchten es gerne an andere weitergeben? Dann ist die Volkshochschule der richtige Ort für Sie. Hier warten interessierte Menschen auf spannende Themen und anregende Begegnungen.

Zögern Sie noch?
Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind erreichbar unter: 06321/855-1564.
Oder per E-Mail: volkshochschule@neustadt.eu